Besucher des Ohmbergstadions staunten am Wochenende nicht schlecht:

zwischen Rasen- und Kunstrasenplatz gibt es seit kurzem neue Sitzmöglichkeiten mit Überdachung – Waldschenken. So kann jeder leckere Würstchen, kühle Getränke und Fußballspiele aus anderer Perspektive genießen.

Das Ohmbergstadion in Worbis hat Zuwachs bekommen. Neue Waldschenken im Ohmbergstadion.

Dem großzügigen Sponsor, unseren Trainer und Malermeister Thomas Gunkel, der eine Waldschenke finanzierte, gebührt unser Dank.

Thomas Gunkel

Eine zweite Waldschenke, gekauft durch den Verein SV 1875 Einheit Worbis, wird in naher Zukunft noch aufgestellt werden.

Hersteller der Waldschenken ist die Holz-und Sägedienstleistungsfirma Gunkel aus Wingerode.

Die Kosten beider Waldschenken belaufen sich auf ca. 3000,- €. Neben den im letzten Jahr aufgestellten Sitzplätzen tragen die neuen Waldschenken zur Verschönerung unseres Stadions bei.

Ähnliche Beiträge